Titelbild
Sprache Deutsch Language Englisch
Sie sind hier: Startseite  /  Winter - Huskytouren  /  Alaska Range Husky & Ski Trekking

Alaska Range Ski & Pulka Trekking

Ab in die Berge! Im Tal schmilzt der Schnee! Mit Zelt, Campingausrüstung und unseren Hunde wandern wir wie Nomaden auf Touren- oder Backcountry Skiern durch die Bergwelt der Alaska Range. Die Ausrüstung wird in kleine Schlitten verladen und von Huskys gezogen.

Es ist ein Genuss in der Frühjahrssonne vom langen arktischen Winter auszuspannen, aktiv zu sein und das Frühlingserwachen in den Bergen zu erleben.

Unsere Route ist eine Längsdurchquerung vom Denali Park zum Susitna River. Skitechnische Schwierigkeiten werden vermieden. Täglich sollten ca. 10 bis 15 km bewältig werden, um in 6 Tagen den Zielpunkt am Susitna River zu erreichen. Über den Wolf Point geht es zum Jack River.  Am Talende ziehen wir über den Soul Lake zur Quelle des Bruskana Rivers.  In der Ferne wartet unser nächstes Ziel, Deadman Mountain.  Von hier aus folgen wir Butt Creek bis zum grossen Susitna River unserem Zielpunkt. Gipfelbesteigungen sind vom Camp aus möglich.

Die Gesamtstrecke wird ca. 80-100 km sein, die wir in 6 Tagen bewältigen wollen. Übernachtet  wird während der Tour in speziellen Winterzelten.  Spezielle Skiausrüstung kann bei uns geliehen werden.

Die Tour eignet sich für Langläufer, Skitourenfans, Telemarker und Skiwanderer mit guter Kondition und sicherer Skitechnik. Die Alaska Range bietet nur Gebietsweise schöne Skiabfahrten! Diese Tour ist eine Durchquerung! Skiabfahrten sind nicht der Schwerpunkt!

Skiwandern, Wintercamping, Relaxen, Sonnenuntergänge auf Berggipfeln  und Tierbeobachtungen in dieser wilden Bergwelt ohne Kontakt zur Zivilisation lassen den harten, arktischen Winter vergessen.

© 2010 - 2016 | design by guarddog IT e.U.